Facebook   Google+   Twitter   YouTube
Warenkorb:
0.00
EbookShop - Ratgeber Ebooks mit Problemlösungen und Tipps.
Onlinekaufen und sofort zum Download bereit.
Startseite » Job & Karriere » Geschäftsideen » Erfolgreicher Info-Beschaffungsdienst

Erfolgreicher Info-Beschaffungsdienst

Erfolgreicher Info-Beschaffungsdienst

4,90 EUR

Gem. § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen. - MwSt.:    0,00 EUR Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Keine Versandkosten

Lagerbestand: 1000 Stück
Artikel vorrätig

Lieferzeit: Sofort-Download

Art.Nr.: 1020
downloads: 

Erfolgreicher Info-Beschaffungsdienst

Wer das Handbuch der Informations- und Beratungsangebote für die Wirtschaft aufschlägt, findet im Index nicht weniger als über einhundert Firmen, Verlage, Datenbanken, Info-Broker und Unternehmensberater, die sich alle mit dem Thema Information befassen.

Das - von der Gesellschaft für Informationsmarkt-Forschung in Detmold herausgegebene - Werk mit dem Titel "Wer informiert worüber?" ist jedoch nur eines von vielen "Handbüchern", die sich mit Information befassen. In Gesamtdeutschland werden derzeit ca. 400 Publikationen, Zeitungen und Info-Blätter herausgegeben, die das Wort "Information" im Titel haben und über irgendeine für die Leser interessante Sache oder Entwicklung informieren wollen.

Jede Zeitung ist eine Informationsquelle, die die Käufer und Abonnenten mit zum Teil nützlichen, zum Teil ungewollten Informationen versorgt. Radio und Fernsehen informieren nicht nur über das Tagesgeschehen, sondern darüber hinaus über viele wirtschaftliche Entwicklungen, über Firmen, welche Werbung betreiben und sogar über das kulturelle Geschehen.

Über einhundert Adressbücher stehen den deutschen Interessenten zur Verfügung, in denen sie sich über die verschiedensten Themen informieren können (die weit über 600 Telefon- und Telefon-Branchenbücher nicht mitgerechnet). Die Palette reicht vom Handbuch der deutschen Aktiengesellschaften bis zum Handbuch der Wirtschaftsdatenbanken.

Diese Fülle an Material wird von den Mitgliedern der im Verband Deutscher Adressbuchverleger e.V. organisierten Verlage herausgebracht, wobei die Zahl der nichtorganisierten Informationsverlage noch einmal mindestens doppelt so hoch sein dürfte.

In den USA ist die Informationsflut noch viel größer. In seiner letzten Ausgabe des "Guide to American Directories" hat der weltweit bekannte Verleger Bernard Klein aus Coral Springs in Florida weit über 6000 (sechstausend) unterschiedliche Informations- und Adressbücher mit den dazugehörenden Verlagen aufgelistet.

Darin enthaltene weitere Kataloge widmen sich den Adressen in aller Welt. Im "Directory of Publications" werden weitere ca. 10.000 Informationsblätter aller Art mit Titel und Verlag vorgestellt. Eine unübersehbare Fülle von Daten, Themen und Fakten.

In Kanada, England, Australien, Frankreich, Skandinavien und vielen asiatischen Ländern werden ähnlich große Mengen an Informationsmaterial produziert und den Interessenten zugänglich gemacht. Wer vermag zu sagen, wie viele Seiten diese so immens angewachsenen Info-Lawinen umfassen, doch es dürften viele Millionen Seiten bedrucktes Papier sein. Dabei reichen die Themen von "Amusement Business" bis zum "Who´s Who in Religion". Es gibt praktisch kein Gebiet, worüber nicht jemand Informationen zusammentrug und anbietet.

Seitdem jeder mittlere Betrieb und sogar Privatleute per Computer und Telefonnetz mit der Umwelt verbunden werden können, werden die neuen Medien auch mehr und mehr zur Informationsübermittlung genutzt. Datenbanken, Computerbox-Dateien und Bibliotheken aller Art - und auf der ganzen Welt - sind dem Benutzer zugänglich. Das Tippen fleissiger Sekretärinnen und Schreibkräfte wurde abgelöst von unzähligen Laserdruckern, die die gewünschten Informationen nahezu auf Knopfdruck sichtbar und verfügbar machen.

Hat man früher wegen der Fülle des Materials Mikrofilm-Dateien erstellt, so legt man heute einen Ausdruck nur noch in den Kopierer und lässt ihn auf das gewünschte Mass verkleinern und später bei Bedarf wieder vergrößern. Die Technik macht es möglich.

Dennoch, bei all der Fülle der verfügbaren Informationen ist es oft schwierig, eben jene Auskünfte zu bekommen, die man persönlich, jetzt und zur sofortigen Verwendung benötigt. Abgesehen davon, dass der einfache Geschäftsmann oder der unkundige Bürger gar nicht weiß, wo die für ihn interessante Information schlummert, wäre es manchmal viel zu teuer, die entsprechenden Quellen anzuzapfen.

Das ist Ihre große Chance!

Wie überall im Leben kommt der Erfolg nicht von den "allgemeinen", "herkömmlichen" Angeboten, sondern wird mit Waren oder Dienstleistungen erzielt, die sich in irgendeiner Weise aus dem Groß der vielen Konkurrenzanbieter abheben. Nicht das Alltägliche, sondern das "Besondere" wird vom Kunden gesucht, erkannt und gekauft.

Und hier setzt dieser Report an. Er gibt Ihnen Tipps und Anregungen damit Sie etwas besonderes anzubieten haben!

[<<Erstes] | [<<] | [>>] | [Letztes>>]

Artikel 4 von 14 in dieser Kategorie
Parse Time: 0.375s